Ostsee

Ich bin an der Ostsee gelandet. Habe mir eine kleine Ferienwohnung gemietet, direkt am Strand. In den letzten zwei Tagen bin ich den ganzen Tag nur rumgelaufen und habe nachgedacht. Die frische Luft und das Meer tun mir gut, aber zu einer Art Einsicht oder Idee bin ich noch nicht gekommen. Meine Schwester hat sich ziemlich gewundert, als ich ihr erzählt habe, dass ich für ein paar Tage an die Ostsee fahre. Sie meinte, alle würden merken, dass bei mir irgendetwas nicht stimmen würde, aber sie könnten nicht für mich da sein, wenn ich mich weiterhin so verschließen würde. Ich habe nur gesagt, dass ich in letzter Zeit etwas fertig bin und ein bisschen Ruhe bräuchte. Höchstwahrscheinlich habe ich einfach zuviel gearbeitet, deshalb wäre ich gerne ein paar Tage alleine. Sie hat es akzeptiert, aber ob sie mir das abgenommen hat? Keine Ahnung. Ich glaube nicht, dass ich hier mein Problem alleine lösen kann, aber es tut gut hier zu sein. Ich muss zwar immerzu an Lucas denken, doch zum Glück bin ich der Konfrontation nicht ausgesetzt. Ich will mich gar nicht fragen, wie er zu mir steht, weil das ja egal ist. Ganz gleichgültig was er für mich empfindet, alles was über nett hinausgeht, wäre nicht gut.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Hello world!

Welcome to WordPress.com. After you read this, you should delete and write your own post, with a new title above. Or hit Add New on the left (of the admin dashboard) to start a fresh post.

Here are some suggestions for your first post.

  1. You can find new ideas for what to blog about by reading the Daily Post.
  2. Add PressThis to your browser. It creates a new blog post for you about any interesting  page you read on the web.
  3. Make some changes to this page, and then hit preview on the right. You can alway preview any post or edit you before you share it to the world.
Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Was tun?

Es wird und wird nicht besser. So langsam weiß ich wirklich nicht wie ich damit umgehen soll. Vielleicht würde mir ein neuer Freund aus dem Schlamassel ja raushelfen. Dann wäre ich neu verknallt und der Freund meiner Schwester wäre mir nicht mehr so wichtig. Aber leider interessiert mich gerade niemand, außer er natürlich. Meine Schwester hat mich letztens gefragt, ob irgendetwas los ist. Sie meint, sie hätte bemerkt, dass ich immer stiller werde und sie hat sich gefragt, ob es an ihr liege. Sie dachte, ich wäre sauer auf sie, weil sie so oft mit Lucas zusammen ist. Meine arme Schwester ahnt ja gar nichts. Das ist natürlich auch gut so, aber alles andere könnte ich ihr erzählen und mit ihr drüber quatschen. Doch das geht diesmal nicht. Ich kann nicht verlangen, dass sie dafür Verständnis aufbringt. Wäre ich sie und sie hätte sich in meinen Freund verliebt, würde ich ja schließlich auch nicht wissen, was wir tun können. Ich habe mir überlegt, dass ich die nächsten Tage mal wegfahre, damit ich Zeit zum Nachdenken habe. Ich schaue gleich mal in die Kleinanzeigen Krefeld. Vielleicht finde ich da irgendwelche Angebote für die Ostsee oder Nordsee. Wird mir bestimmt guttun.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Der Freund meiner Schwerster

Darf man sich eigentlich in den Freund der Schwester verknallen? Ich glaube nicht. Und wenn es doch passiert? Ist man dann sofort eine schlechte Schwester? Ich meine, es hat ja nichts mit meiner Schwester zu tun. Naja schon, aber meine Gefühle sind recht unabhängig von ihr. Die haben eher was mit ihrem Freund zu tun. Da ich meine Schwester liebe, werde ich nichts unternehmen, aber ich weiß auch nicht was ich mit meinen Gefühlen anfangen soll. Ich hoffe natürlich, dass sie irgendwann vergehen und ich darüber schmunzeln kann, aber was ist, wenn das nicht passiert und die Lucas und sie für immer zusammenbleiben? Muss ich dann für immer leiden oder mich von ihr distanzieren? Ich ziehe mich ja jetzt schon zurück. Meiner Schwester fällt das natürlich auf, weil sie ja meine beste Freundin ist. Bevor sie mit Lucas zusammenkam, haben wir ständig zusammen irgendetwas unternommen. Uns trennen ja auch nur zwei Jahre. Genau an dem Abend als sie Lucas kennengelernt hat, war ich nicht dabei. Ich will ja nicht sagen, dass die Situation jetzt sonst anders aussehen würde, nur, dass… ach ich weiß auch nicht. Ich bin einfach verzweifelt. Schon beim ersten Mal, als ich ihn kennengelernt habe,  hat er mir gefallen. Ich kann das keiner Freundin erzählen, weil meine Schwester und ich einen gemeinsamen Freundeskreis haben und ich nicht möchte, dass sich unsere Freunde für sie oder für mich entscheiden oder gar lügen müssen.

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen